Wallfahrtskirche Riffian

Kellergespräche in Riffian

 

 
Wann: Freitag, 26. April 2019
mit Beginn um 19.30
Wo: Widumkeller Riffian, bei der Kirche

Thema: "Den Nächsten zuliebe...Der Mensch im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie"
 
Spezieller Gast: Wolfgang Platter, ehem. Bürgermeister von Laas und ehem. Direktor des Nationalparks Stilfser Joch.

Alle Interessierten sind zum   Diskussionsabend herzlich eingeladen!
 

 

 


 

Gebetstage in Riffian 2019
 
An den drei ersten Tagen im Mai sind wieder alle Gläubigen anlässlich des 40-stündigen Gebetes nach Riffian eingeladen.
Heuer wird Dr. Cristian Löhr, Generalrektor der Schönstatt Bewegung  unser Gebetsprediger sein.
Der Generalrektor der Gemeinschaft ist für 12 Jahre gewählt; zu seinen Aufgaben gehört die Leitung der Gemeinschaft, die Vertretung nach außen, die Kontakte zu den weltweit über 200 Mitgliedern. Er ist Mitglied im Generalpräsidium der internationalen Schönstatt-Bewegung.

Programm:
 
Mittwoch, 1. Mai 2019
   6.00 Uhr   Frühmesse mit Aussetzung des Allerheiligsten
   7.00 Uhr  Pilgermesse Pfarre Gratsch
   8.00 Uhr  Läutmesse Pfarre Tall
   9.00 Uhr  Festgottesdienst mit Gebetsprediger Christian Löhr (mit Kirchenchor)
10. 30 Uhr  Hl. Messe
14.00 Uhr Marienandacht mit Gebetsprediger Christian Löhr und Eucharistischen Segen (Kirchenchor)
17.30 Uhr Andacht mit Eucharistischen Segen (mit Kirchenchor)
 
Donnerstag, 2. Mai 2019
   6.00 Uhr   Frühmesse mit Aussetzung des Allerheiligsten
   8.00 Uhr   Läutmesse
   9.00 Uhr   Festgottesdienst mit Gebetsprediger Christian Löhr (mit den Grundschulkindern)
 10.30Uhr Pilgermesse, Wallfahrtgruppe aus Oberösterreich
 14.00 Uhr  Andacht mit Gebetsprediger Christian Löhr und  Eucharistischen Segen                                     (für die Senioren)
 
Freitag, 3. Mai 2019
   6.00 Uhr  Frühmesse mit Aussetzung des Allerheiligsten
   8.00 Uhr Läutmesse
   9.00 Uhr Festgottesdienst mit Gebetsprediger Christian Löhr
 15.30 Uhr Schlussandacht mit Gebetsprediger Christian Löhr und Eucharistischen Segen (mit Kirchenchor)
 
 
Der Pfarrgemeinderat ersucht auf das Benutzen des Autos am 1. Mai nach Möglichkeit zu verzichten, damit die Pilger in Ruhe und Besinnung zur Kirche gehen können.
Im Widumanger bieten wir für die Pilger eine Verköstigung und Kaffe mit Kuchen an.
 

 

 

 

Pflanzenmarkt am 1. Mai 2019 im Widumanger

 

„Zu schade für den Kompost!“

 

 

Wir setzen wieder darauf, dass Sie uns alles bringen, was in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon nicht mehr Platz findet: Kräuter, Gewürze, Zier- und Jungpflanzen, Salat- und Gemüsepflanzen, Zimmer- und Balkonpflanzen, Blumen und Blumenzwiebeln...

 

Gegen eine Spende oder im Tauschverfahren werden Ihre „Mitbringsel“ an andere Liebhaber weitergegeben. Es wäre hilfreich, wenn  die Pflanzen bei der Abgabe mit kurzer Kennzeichnung versehen wären.

Der Erlös aus dieser Aktion kommt der Ministrantenkasse und der Pfarre zugute.

 

Für die Verköstigung der Gläubigen wird die Jungschar am 01. Mai 2019 im Widumanger einen  Imbiss und Kaffee mit Kuchen anbieten.

 

 



 ITALIANO